htc hemmers travel consulting GmbH verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
  • Donau-Radweg bei Krems Donau-Radweg bei Krems, © Eurobike
  • Dürnstein mit Burgruine Dürnstein mit Burgruine, © pixabay
  • Schlögener Schlinge Schlögener Schlinge, © pixabay
  • Wien Wien, © Eurobike
  • Weinberge in der Wachau Weinberge in der Wachau, © pixabay
  • Passau Passau, © pixabay
  • Wachau Wachau, © pixabay
  • Stift Melk Stift Melk, © Eurobike
  • Krems Krems, © pixabay
  • Hofburg Hofburg, © Oesterreich-Werbung_Julius-Silver
  • Donau-Radweg bei Dürnstein Donau-Radweg bei Dürnstein, © Eurobike
  • Fiaker am Heldenplatz Fiaker am Heldenplatz, © Oesterreich-Werbung_Diejun
  • Stein an der Donau Stein an der Donau, © Krems Tourismus_Gregor Semrad
  • Stephansdom Stephansdom, © pixabay
  • Schloss Schönbrunn Schloss Schönbrunn, © wien.info
Österreich, Donau, Schärding
3- bzw. 4-Sterne-Hotels

Die Klassiker-Radreise: der Donau-Radweg

  • 6 Nächte inkl. Frühstück
  • Gepäcktransport & ausführliche Reiseunterlagen
  • kostenfreie Parkplätze direkt am Radweg

Reisetermine: 04.04.20 - 10.10.20

Preis p. P. ab

€ 369,-

Es erwartet Sie eine gemütliche Radtour entlang der Donau mit vielen bekannten Sehenswürdigkeiten und unvergesslichen Eindrücken. Von Schärding geht es über einzigartige Naturlandschaften wie der Schlögener Schlinge oder der Wachau bis in die österreichische Hauptstadt Wien mit dem berühmten Stephansdom sowie den Schlössern Schönbrunn und Belvedere. Auch kulinarisch kommen Sie bei dieser Reise voll auf Ihre Kosten: die weltbekannten Weine der Wachau, die Sachertorte in Wien und viele weitere Schmankerl der traditionellen österreichischen Küche lassen das leibliche Wohl keines Falls zur kurz kommen.

Buchen Sie jetzt den Klassiker unter den Radreisen!

Ihr Vorteil: Durch den Gepäcktransport, den sorgfältig ausgearbeiteten Routenverlauf und die ausführlichen Reiseunterlagen genießen Sie eine rundum entspannte Radreise!

Spar-Tipp: Buchen Sie bis zum 31.12.19 und sichern Sie sich den Frühbucher-Rabatt in Höhe von € 30,- pro Person. Schnell sein lohnt sich also!

Unser Tipp

Buchen Sie direkt das Leihrad mit!

Die Fahrräder und E-Bikes sind speziell auf die Tour abgestimmt und mit der inkludierten Versicherung sind Sie gegen Diebstahl und Beschädigung geschützt. Sie haben unterwegs eine Panne mit Ihrem Leihrad? Dann hilft Ihnen der Pannen- und Notfallservice, der ebenfalls kostenfrei ist. So lässt es sich auf jeden Fall sorglos radeln.

Bleiben Sie eine Nacht länger in Wien

Buchen Sie eine Verlängerungsnacht in der österreichischen Hauptstadt, damit Sie genügend Zeit haben, die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Ob die Albertina, eines der bedeutesten Kunstmuseen der Welt, die imposante Hofburg oder der Wiener Prater - hier wird Ihnen viel geboten! Bummeln Sie auch über Wiens-Parade-Einkaufsstraße, die Mariahilfer Straße. Bei einem Stück der bekannten Sachertorte in einem der typischen Kaffeehäuser Wiens können Sie Ihre erlebnisreiche Radreise Revue passieren lassen!

(Die jeweiligen (Auf-)Preise entnehmen Sie bitte der Produktinformation.)

 

3- bzw. 4-Sterne-Hotels

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Schärding

Individuelle Anreise nach Schärding. Ihre weiteren Reiseunterlagen und die Leihräder (sofern gebucht) erwarten Sie im Hotel. Spazieren Sie anschließend durch das schmucke Barockstädtchen Schärding und bewundern Sie dabei die berühmte „Silberzeile“ und genießen ein Stück Kuchen in einem der vielen Schanigärten.

2. Tag: Schärding – Schlögen (ca. 60 km)

Sie starten Ihre Tour zunächst entlang des Flusses Inn bis zu seiner Donaumündung nach Passau. Auf dem Donauradweg durchqueren Sie das obere Donautal und passieren den Ort Engelhartszell, mit der beeindruckenden Stiftskirche des Klosters Engelszell. Sie radeln weiter über Niederranna und nähern sich dem Höhepunkt des ersten Tourtages, der „Schlögener Schlinge“. Der zweitgrößte Strom Europas wird hier vom Granit der Böhmischen Masse zu einem einzigartigen 180° Richtungswechsel gezwungen. Während Sie eine Fähre (gegen Gebühr) ans andere Ufer schifft, haben Sie genügend Zeit dieses Naturphänomen zu bestaunen.

3. Tag: Schlögen – Linz (ca. 55 km)

Heute radeln Sie durch das Grün des Eferdinger Beckens über den Donaumarkt Aschach, Ottensheim und Wilhering in die oberösterreichische Landeshauptstadt Linz. Nach dem Motto: „In Linz beginnt‘s“ bieten sich die zahlreichen Lokale in der historischen Altstadt zu einer Einkehr an. Als weitere Höhepunkte von Europas Kulturhauptstadt 2009 können Sie die herrliche Aussicht vom Pöstlingberg oder einen Spaziergang entlang der Donaulände genießen.

4. Tag: Linz – Marbach/Umgebung (ca. 75 km)

Zur Abwechslung geht es für Sie heute ein Stück weg vom Flusslauf der Donau nach St. Florian mit dem Augustiner Chorherrenstift und nach Enns. Hier besichtigen Sie den Stadtplatz mit dem 60 m hohen Stadtturm, dem Wahrzeichen der ältesten Stadt Österreichs oder besuchen Sie die archäologische Sammlung im Stadtmuseum Lauriacum. Nun fahren Sie wieder entlang der Donau und erreichen zunächst das wundervolle Barockstädtchen Grein. Hier besteht für Sie die Möglichkeit sich einen Eindruck vom ältesten, noch bespielten Stadttheater Österreichs zu machen. Besichtigen Sie auch das Schifffahrtsmuseum oder die Greinburg. Sie verlassen nun Oberösterreich und radeln ins Weinviertel nach Marbach.

5. Tag: Marbach/Umgebung – Traismauer/Umgebung (ca. 65 km)

In Melk sollten Sie heute kurz inne halten und Ihren Blick nach oben richten – sonst entgeht Ihnen die Schönheit des Stift Melks, das dort imposant über der Donau thront. Sobald Sie die Stadt hinter sich gelassen haben, fahren Sie ein in die Landschaft der Wachau, wo sich Ihnen das bezaubernde Ambiente der dort typischen Obstgärten und Weinberge bietet. Über die Weinstädtchen Spitz, Weißenkirchen, vorbei an der Burgruine Dürnstein und Krems, der 1.000-jährigen Stadt, schließen Sie Ihre Etappe ab.

6. Tag: Traismauer/Umgebung – Wien (ca. 65 km)

Über die Römerstadt Tulln, in der Sie noch einmal Ruhe und Kultur z. B. mit einem Besuch des Egon-Schiele-Museums genießen können, geht es in die Donaumetropole Wien. Nach Ihrer Ankunft beziehen Sie Ihr Zimmer und können den Rest des Tages alle Vorzüge der Stadt erleben. Gönnen Sie sich einen „Verlängerten“, besuchen Sie den Stephansdom oder besichtigen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten mit einer Fahrt in einem der berühmten „Fiaker“.

7. Tag: Abreise oder Verlängerung

Genießen Sie Ihr letztes Frühstück im Hotel, bevor es mit der Bahn (inklusive) zurück nach Schärding geht. Danach individuelle Rückreise. Oder verlängern Ihre Reise um eine weitere Nacht in Wien. Die Bahnrückfahrt erfolgt dann am 8. Tag.

Reise-Informationen

  • Die Radreise ist ungeführt und erfolgt in Eigenregie.
  • Schwierigkeitsgrad: leicht - Entlang der Donau geht es flach oder leicht bergab, fast durchgehend auf einem gut ausgebauten Radweg ohne motorisierten Verkehr. Nur ganz kurze Abschnitte verlaufen auf Nebenstraßen.
  • Allgemeine Zusatzkosten (vor Ort zu zahlen)
    • Kurtaxe: ca. € 10,- pro Person/Aufenthalt
    • Fährfahrt Au – Schlögen (an Tag 2): ca. € 2,- pro Person inkl. Rad
    • Parken in Schärding: Kostenfreie Parkplätze am Eurobike-Gelände direkt am Radweg. Eine Vorreservierung ist nicht möglich.
  • Bei Buchung der Leihräder ist Ihre Körpergröße und gewünschte Gangzahl anzugeben, da die Zuteilung der Räder sofort nach Buchung erfolgt. Das Leihrad erhalten Sie im Starthotel in Schärding und wird im letzten Hotel in Wien wieder abgegeben. Die Räder sind mit Satteltasche und Lenkertasche ausgestattet, zudem erhalten Sie pro Zimmer leihweise eine Luftpumpe, ein Reparaturset und ein Schloss. Ein Fahrradhelm ist selbst mitzubringen.
  • Die Mitnahme von Haustieren ist nicht gestattet.
  • Eine Kinderermäßigung ist nicht möglich.
  • Weitere ausführliche Informationen bezüglich der Radreise (z.B. zum Gepäcktransport und der Streckenbeschaffenheit) finden Sie hier.
  • Das Bahnticket beinhaltet nicht die Mitnahme von Rädern. Sollten Sie mit Ihrem eigenen Rad reisen, kaufen Sie bitte am Bahnhof vor Ort und vor Fahrtantritt ein entsprechendes Ticket für das Rad.

Anreise

Täglich

Nicht enthalten (sofern nicht anders ausgeschrieben)

Anreisekosten, Transfers, Reiseversicherungen, evtl. anfallende Parkgebühren, evtl. anfallende Tourismusabgabe, Ausgaben des persönlichen Bedarfs.

Informationen gemäß Artikel 25 § 3 EGBGB

  • Notfallnummer: +49 176 43824759
    (Mo – Fr: 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sa & So sowie an Feiertagen 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr).
  • Die Reise ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse unser Service Team.
  • Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Staatsbürger anderer Länder informieren sich bitte bei der zuständigen Botschaft über ihre jeweiligen Einreisebestimmungen.

Reise-Rücktrittskosten-Versicherung

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung!

Der Versicherungsschutz in der Reise-Rücktrittskosten-Versicherung kann bei Buchung der Reise, spätestens jedoch bis 30 Tage vor Reiseantritt, bei Buchungen innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn spätestens innerhalb 3 Werktagen nach Reisebuchung, erlangt werden.

Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!


Für Informationen zu Ihrem Versicherungsschutz klicken Sie bitte hier

Hinweis Kontingente

Bitte beachten Sie, dass die Reisekontingente in begrenzter Menge zur Verfügung stehen. Deshalb können bestimmte Angebote oder Termine bereits nach kurzer Zeit ausgebucht sein.

AGB Hinweis htc

Maßgeblich für die Buchung sind die Reisebestätigung, die AGB sowie die rechtlichen Informationen des Veranstalters htc hemmers travel consulting GmbH, Joseph-von-Fraunhofer-Straße 9, 53501 Grafschaft.

Hier können Sie die Ergebnisse noch weiter einschränken:

Dauer
(Mit Klick auf die und Symbole können Sie die Sortierreihenfolge ändern.)
Termin
Dauer
Preis p.P.
04.04. - 10.04.2020
6 Nächte
ab € 369,-
05.04. - 11.04.2020
6 Nächte
ab € 369,-
06.04. - 12.04.2020
6 Nächte
ab € 369,-
07.04. - 13.04.2020
6 Nächte
ab € 369,-
08.04. - 14.04.2020
6 Nächte
ab € 369,-
09.04. - 15.04.2020
6 Nächte
ab € 369,-
10.04. - 16.04.2020
6 Nächte
ab € 369,-
11.04. - 17.04.2020
6 Nächte
ab € 439,-
12.04. - 18.04.2020
6 Nächte
ab € 439,-
13.04. - 19.04.2020
6 Nächte
ab € 439,-
Seite 1
1 2 ... 19 weiter

Inklusivleistungen

  • 6 Nächte in 3- bzw. 4-Sterne-Hotels im Doppelzimmer
  • 6 x Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Bahnrückfahrt von Wien nach Schärding exklusive Rad (an Tag 7; bei Buchung der Verlängerungsnacht an Tag 8)
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Sorgfältig ausgearbeiteter Routenverlauf
  • Ausführliche Reiseunterlagen (Streckenkarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten und wichtige Telefonnummern, pro Zimmer)
  • Tägliche Service-Hotline
Alternative Reisen:
Radrundfahrt in der schönen Pfalz
Pfalz: 3-Sterne-Hotels bzw. Gasthöfe
  • 4 bzw. 5 Nächte inkl. Frühstück
  • Gepäcktransport
  • ausführliche Reiseunterlagen